Es sind nicht die Ereignisse und Dinge, die uns beunruhigen – 
sondern unsere Meinungen und Urteile, über die Dinge.
(Epiktet)

Aktuelles

29.09.2020

autismus verstehen 02/2020

Die siebte Ausgabe des Magazins 'autismus verstehen' ist ab sofort erhältlich:

www.magazin.autismus-verstehen.de

08.07.2020

Coaching am Telefon oder per Videokonferenz

10.06.2020

49 1/3 Anstiftungen zum Perspektivenwechsel 

49 1/3 – Was, wenn wir bei der unermüdlichen Suche nach dem Optimalen das Leben selbst einfach verpassen? Wie oft haben Sie das Gefühl, nach den Regeln anderer leben zu müssen?  

 

20.03.2020

Die Angst vor der Angst

Kennen Sie das Gefühl, wenn die Angst in Ihnen hochkriecht? Die Angst vor einer schlimmen Krankheit? Vor Prüfungen, Misserfolge, vor Verlust? Angst lauert überall, obwohl wir in der westlichen Welt medizinisch besser versorgt und finanziell abgesicherter leben als irgendeine Generation zuvor.

06.03.2020

Placebo-Effekt - was hat er wirklich drauf?

Als Placebo-Effekt bezeichnet man das Auftreten therapeutischer Wirkungen nach Scheinbehandlungen, insbesondere nach der Gabe von Scheinpräparaten (Placebos). Die beobachteten Wirkungen können dabei qualitativ denen eines "echten" Medikaments bzw. einer "echten" Therapie entsprechen. Es gibt aber auch zahlreiche Beispiele für Placeboeffekte im Alltagsleben, die sich nicht nur auf medizinisches Gebiet beschränkt.

Blog

20.08.2020

"Ich weiß, dass ich nicht weiß"

mehr lesen

09.06. 2020

Zuhören - eine vergessene Kunst?

mehr lesen

02.03.2020

Sich selbst zuhören

mehr lesen

05.04.2019

Verlust an Empathie

mehr lesen

22.01.2019

Ich will mehr...

mehr lesen

01.08.2018

Weisheiten des Spiegels

mehr lesen

25.05.2018

Liebe - Kultur der Differenz

mehr lesen

16.11.2017

Metoo - es geht nicht um Sex, es geht um Macht und Gewalt

mehr lesen

20.09.2017

Entscheidung - was soll ich tun?

mehr lesen

17.08.2017

Frau Bond 007 - Männlichkeit in der Krise?

mehr lesen